Jung-Schützengilde  Nieheimer Stadtwappen

Sommerfest 2022

Bei königlichem Wetter richtete die Jungschützengilde Nieheim am Samstag, den 13.08., endlich wieder Ihr traditionelles Sommerfest aus.
Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand, wie auch in den letzten Jahren, das große Tauziehen, bei dem das stärkste Nieheimer Rott bzw. der stärkste Nieheimer Verein ermittelt werden sollte. 

Diesem Aufruf folgten viele Teilnehmer und Zuschauer. Die Duelle der Teams wurden im Modus „jeder gegen jeden“ ausgetragen. Nach einem schweißtreibenden Wettkampf konnte der amtierende König Thomas Lauinger, den glücklichen Platzierten gratulieren. Den dritten Platz belegten das Team der Rottmeister und des Vorstandes der Jungschützengilde Nieheim, das sich in einem umkämpften Stechen gegen die Freiwillige Feuerwehr geschlagen geben mussten. Als ungeschlagener Sieger ging ein Team der St. Josef Schützenbruderschaft Merlsheim aus dem Wettbewerb hervor und sicherte sich souverän den ersten Platz.

Bevor der Abend feucht fröhlich ausklang, wurden noch die Sieger und Siegerinnen im Bierkurgstemmen der Männer und Frauen ermittelt.

Die Jungschützengilde Nieheim bedankt sich bei allen Gästen und hofft auf zahlreiche Teilnahme im nächsten Jahr.

 

 Bilder Sommerfest 2022


weitere Informationen:


Tags: Schützen, König, Oberst, Kommandeur, Sommerfest, Vorstand, Nieheim, Königsschießen, Rott, stärkstes, Unteroffizier, Aktuelles

Drucken E-Mail

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.